Karikaturen von Erich Sokol

30,00 

Anschrift der geförderten Einrichtung:
Wilhelm-Busch-Museum Hannover
Georgengarten 1
30167 Hannover

Artikelnummer: PATRIMONIA NR. 305 (2006).
Kategorie:
Gattung: Grafik
Land: Niedersachsen
Künstler: Sokol; Erich

Beschreibung

Der in Wien geborene Zeichner Erich Sokol (1933-2003) zählt zu den international bekanntesten deutschsprachigen Karikaturisten. Er studierte zunächst an der Hochschule für Welthandel in Wien und ging wenige Jahre später an das Institute of Design nach Chicago. Mit nicht einmal zwanzig Jahren war er bereits Mitarbeiter des berühmten Londoner Punch. Als Karikaturist und Illustrator zeichnete Sokol bei diversen Zeitungen und Magazinen. Seine frühen Arbeiten beschäftigten sich vor allem mit tagespolitischen Inhalten und erschienen unter anderem in Harper´s Magazine und im Sunday Telegraph. Ab 1967 war er als Chefgrafiker und später als Art Director für den ORF tätig. Deutsche Leser kannten ihn vor allem aus dem Stern und der Süddeutschen Zeitung. Sokols Karikaturen bestechen durch feinsinnigen und tiefgründigen Humor.Die jetzt erworbenen Arbeiten waren 2004 als Teil der Werkschau „MachtSpiele“ im Wilhelm-Busch-Museum zu sehen und werden hier nun ihren ständigen Platz finden.