Ein Goldschatz aus dem Untermaingebiet

5,00 

Anschrift der geförderten Einrichtung:
Prähistorische Staatssammlung München
Lerchenfeldstraße 2
80538 München

Artikelnummer: PATRIMONIA NR. 24 (1990).
Kategorie:
Jahr: 1990
Land: Bayern
Gattung: Münzen

Beschreibung

Das Fundensemble aus dem Untermaingebiet – der Regionalkatalog verzeichnet insgesamt 26 Horte – wurde aus dem Kunsthandel erworben. Die ursprüngliche Zusammengehörigkeit der 12 Bronzegegenstände und der 9 goldenen Schmuckstücke ist bisher noch nicht mit letzter Sicherheit gedeutet; wahrscheinlich handelt es sich um die Zeremonialausstattung eines Priesters oder Schamanen der späten Bronzezeit.Erworben für die Prähistorische Staatssammlung München, zusammen mit Mitteln aus dem Sammelansatz der Staatlichen Museen und Sammlungen Bayerns.