Kulturhauptstadt Europas 2025

Kulturhauptstadt FAQs – Die Vision

Welche Vision steht hinter dem Programm Kulturhauptstadt Europas?

Die Initiative Kulturhauptstadt Europas ist ein Programm der Europäischen Union. Ins Leben gerufen wurde sie 1985 durch die griechische Kulturministerin Melina Mercouri, verabschiedet durch den Rat der Europäischen Gemeinschaft und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Die wesentliche Vision hinter dem Programm Kulturhauptstadt Europas ist geblieben: den Reichtum und die Vielfalt der europäischen Kultur auf der einen Seite sowie das Gemeinsame des europäischen Kulturraums auf der anderen Seite zu Bewusstsein zu bringen, um so zur Verständigung und Begegnung der Völker Europas beizutragen. Zugleich soll das Programm Kulturhauptstadt Europas den Beitrag der Kultur zur langfristigen Entwicklung der Städte fördern.

Einen historischen Überblick gibt das englischsprachige Informationsblatt der Europäischen Kommission.

Zurück zu Fragen, Fakten und Hintergründe (FAQs)
Weiter mit der Frage Was bringt der Titel Kulturhauptstadt Europas langfristig?

© Europäische Kommission