Gelmeroda XI, 1928

9,00 

Anschrift der geförderten Einrichtung:
Klassik Stiftung Weimar
Burgplatz 4
99423 Weimar

vergriffen

Artikelnummer: PATRIMONIA NR. 323 (2008).
Kategorie:
Jahr: 2008
Künstler: Feininger; Lyonel
Gattung: Malerei
Land: Thüringen

Beschreibung

Lyonel Feiningers (1871-1956) Gemälde „Gelmeroda XI“ (100 x 80 cm), das die Klassik Stiftung Weimar für das Bauhaus-Museum erworben hat, ist 1928 entstanden und gehört der herausragenden und umfangreichen Serie von Gelmeroda-Darstellungen an, die 1913 ihren Anfang nahm. Von insgesamt 13 Bildern haben sich zehn erhalten, neun davon sind heute in öffentlichen Sammlungen; davon ist nur „Gelmeroda IX“ in deutschem Museumsbesitz in Essen.Die Dörfer der Umgebung Weimars, und hier vor allem deren Kirchen, zählen zu den zentralen Bildmotiven Feiningers bereits seit 1906 bis weit in seine nach-thüringer Zeit. Wie die Mühlen ragen auch die Kirchen als Solitäre von mystischer Kraft einer vergangenen Zeit über ihre Umgebung hinaus.