Kulturhauptstadt Europas 2025

Zum Auftakt

Informationsveranstaltung zur „Kulturhauptstadt Europas 2025“: Europäische Kultur erlebbar gestalten.
Welche Herausforderungen und Chancen erwarten die deutschen Städte?

Die Kulturstiftung der Länder lädt die interessierte Öffentlichkeit am 16. Oktober 2018 zu einer Informationsveranstaltung zum Auftakt des deutschen Wettbewerbsverfahrens für die Kulturhauptstadt Europas 2025 in Berlin ein. Die Veranstaltung findet im Europäischen Haus, Unter den Linden 78, 10117 Berlin, statt.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 30. September möglich. Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für die Veranstaltung zur Verfügung steht, werden diese nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

© Europäische Kommission

Programm 

 9:00 Uhr     Registrierung und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr   Begrüßung

Richard Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland

10:05 Uhr    Grußwort

Prof. Dr. Markus Hilgert, Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder

10:10 Uhr    Eröffnungsrede

Dr. Stefanie Hubig, Vizepräsidentin der Kultusminister-konferenz und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz

10:25 Uhr    Kulturhauptstadt Europas. 1000 Argumente.

Prof. Dr. Elisabeth Leitner, Projektleitung Diskussionsplattform kulturhauptstadt2024.at und Studiengangsleitung Architektur, Fachhochschule Kärnten

10:55 Uhr    Kulturhauptstädte im Gespräch

Kelly Diapouli, Künstlerische Direktorin Eleusis 2021 (Griechenland)

Ana Čižauskienė, Leiterin Internationales und Programme Kaunas 2022 (Litauen)

Sylvain Pasqua, Teamleiter und Koordinator Europäische Kulturhauptstädte, Europäische Kommission in Brüssel

Moderation: Prof. Dr. Frank Druffner, stellv. Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder

12:00 Uhr   Mittagspause

13:00 Uhr   Städte Sneak Peek – Interessierte Kandidaten stellen sich vor!

In einem auf 5 Minuten verkürzten Pecha Kucha-Format präsentieren interessierte Bewerberstädte sich und ihre Region.

Moderation: Linda Lücke, Projektkoordinatorin

14:00 Uhr    Chancen und Herausforderungen einer Europäischen Kulturhauptstadt 2025

Andreas Kämpf, Vizepräsident des Deutschen Kulturrats

Dr. Elisabeth Leitner, Projektleitung kulturhauptstadt2024.at

Nele Hertling, Mitbegründerin A Soul for Europe

Patrick Föhl, Leiter des Netzwerks Kulturberatung

Moderation: Prof. Dr. Markus Hilgert, Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder

15:00 Uhr   Vernetzung bei Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr   Ende der Veranstaltung

Moderation: Linda Lücke, Projektkoordinatorin „Kulturhauptstadt Europas 2025“


Das Programm zum Download finden Sie hier.