Dokumentation 9. Kinder zum Olymp!-Kongress in Weimar

Die Publikation können Sie hier kostenlos herunterladen.


Kategorie:

Beschreibung

Unter dem Titel „MEINS!? Kulturerbe und kulturelle Bildung“ fand am 6. und 7. Juni 2019 der neunte „Kinder zum Olymp!“-Kongress in Weimar statt. Wer „besitzt“ eigentlich Kultur? Kann man sie „erben“ und für Kinder und Jugendliche erfahrbar machen? Und was bedeutet „kulturelles Erbe“ in einer Gesellschaft, die von Diversität, demographischem Wandel und unterschiedlichen Voraussetzungen in Städten und ländlichen Räumen geprägt ist? So die zentralen Fragen des Kongresses. Mit Vorträgen, Podien und einem künstlerischen Programm im Plenum sowie parallelen, interaktiven Foren zu spezifischen Aspekten des Feldes lieferte der Kongress Anregungen für die Praxis und schuf darüber hinaus eine Plattform für den Austausch der rund 400 Akteure kultureller Bildung aus Kultur und Verwaltung, Schule und Kindergarten sowie Künstler*innen, Vermittler*innen und Wissenschaftler*innen. Die Kongressdokumentation versammelt vollständig die Redebeiträge und Abschriften der Podiumsdiskussionen und spiegelt die vielfältige Auseinandersetzung mit dem Thema der zweitägigen Konferenz wider.