Medienspiegel

„Es geht um national bedeutsame Kunst“

Ein Interview mit Isabel Pfeiffer-Poensgen, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, zum geplanten Kulturgutschutzgesetz und der Frage: Was ist national wertvolles Kulturgut?

„Es geht nicht um deutsche Kunst. Es geht nicht um deutsche Künstler, sondern es geht um national bedeutsame Kunst“; es gehe darum, was für Deutschland, was für die deutsche Identität von Bedeutung sei, betonte Isabel Pfeiffer-Poensgen, die Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, im Gespräch mit Stefan Koldehoff im Deutschlandfunk (Sendung Kulturfragen vom 19. Juli 2015).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden