Int. Gesellschaft der Bildenden Künste

Symposium: Exhibition Remuneration

Die Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste rückt auf dem europäischen Symposium „Exhibition Remuneration Right in Europe 2018“ in Brüssel das Thema Ausstellungsvergütung in den Fokus.

In vielen europäischen Ländern sind Ausstellungshonorare für die Künstlerverbände seit Jahren ein wichtiges Thema. Neben dem Austausch über bereits erfolgreich in die Praxis umgesetzte nationale und regionale Modelle sowie zu aktuellen Empfehlungen und Kampagnen, ist es ein wichtiges Ziel der Veranstaltung, Politik und Verwaltung auf EU-Ebene für das Thema Ausstellungsvergütung zu sensibilisieren und auf die in der bildenden Kunst existierende „Gerechtigkeitslücke“ aufmerksam zu machen.

Zur Teilnahme eingeladen sind Vertreter*innen der IAA Europe Nationalkomitees und weiterer europäischer Künstlerverbände, von Verwertungsgesellschaften sowie des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 16. November 2018 unter remuneration@igbk.de. Weitere Informationen und Programm finden Sie hier und auf Facebook.