Die Amazonien-Sammlung Fittkau

32,00 

Anschrift der geförderten Einrichtung:
Museum Fünf Kontinente
Maximilianstraße 42
80538 München

Artikelnummer: PATRIMONIA NR. 352 (2014).
Kategorie:
Jahr: 2014
Gattung: Außereuropäische Kunst
Land: Bayern

Beschreibung

2010 erwarb das Staatliche Museum für Völkerkunde München, heute Museum Fünf Kontinente, die aus 4.200 Objekten bestehende Kollektion Ernst-Josef Fittkau. Einblicke in die Lebenswelt in Form von Alltagsgegenständen und elaborierten Ritualobjekten vor allem der Waimirí, Tiriyó und Wayana aus der Guayana-Region, den Stämmen der Xingú-Region im brasilianischen Staat Mato Grosso, den Indianern der peruanischen Montaña und den Ramkôkamekra Canela aus dem brasilianischen Zentral-Maranhão – den Schwerpunken der Sammlung Fittkau – bietet auch der Patrimoniaband in Text und Bild.