„Was macht die Kunststiftung NRW?

Als größte unabhängige Förderstiftung des Landes fördert die Kunststiftung NRW wegweisende künstlerische Vorhaben in den Bereichen Literatur, Musik, Performing Arts und Visuelle Kunst mit Bezug zu Nordrhein-Westfalen. Die Stiftung mit Sitz in Düsseldorf legt dabei großen Wert auf einen offenen Dialog mit den Kunst- und Kulturschaffenden. Mit einem Jahresetat von nahezu 11 Millionen Euro unterstützt sie jährlich zwischen 350 – 400 künstlerische Projekte. Hans-Georg Moek, Leiter Kommunikation bei der Kulturstiftung der Länder, spricht mit Dr. Andrea Firmenich, Generalsekretärin der Kunststiftung NRW.

Alle Podcasts finden zum Hören oder als Download auch auf: PODIGEEITUNES oder SPOTIFY

 

„Was macht die Rudolf-August Oetker-Stiftung?

Die Rudolf-Augst Oetker-Stiftung fördert in den Bereichen Kunst, Kultur, Denkmalschutz und Wissenschaft. Die Stiftung wurde 1998 von Rudolf-August Oetker (1916-2007) gegründet. Seit vielen Jahren fördert die Stiftung gemeinsam mit der Kulturstiftung der Länder Erwerbungen, Ausstellungen und Restaurierungen. Hans-Georg Moek, Leiter Kommunikation bei der Kulturstiftung der Länder, spricht mit dem geschäftsführenden Kuratoriumsmitglied der Rudolf-August Oetker-Stiftung, Dr. Monika Bachtler.

Alle Podcasts finden zum Hören oder als Download auch auf: PODIGEEITUNES oder SPOTIFY

 

„Was macht die Ostdeutsche Sparkassenstiftung?

Die Ostdeutsche Sparkassenstiftung wurde 1995 als eine Kulturstiftung vom Ostdeutschen Sparkassenverband und seinen Mitgliedssparkassen errichtet. Von 1996 bis 2010 hat sie mit rund 100 Millionen Euro etwa 2.100 künstlerische und kulturelle Projekte in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt gefördert, u.a. in den Bereichen der Bildenden Kunst, der Musik, der Literatur, der Darstellenden Kunst, der Museen oder der Denkmalpflege. In all´ den Jahren haben die Ostdeutsche Sparkassenstiftung und die Kulturstiftung der Länder in zahlreichen Förderprojekten kooperiert. Hans-Georg Moek, Leiter Kommunikation bei der Kulturstiftung der Länder, spricht mit dem Geschäftsführer und Stiftungsdirektor der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, Friedrich-Wilhelm von Rauch.

 

Was macht die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.?

Die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. mit Sitz in Hamburg engagiert sich europaweit auf den Gebieten Kunst und Kultur, Europäische Integration, Bildung, Wissenschaft und Naturschutz. Welche Aufgaben das umfasst und was die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. gemeinsam mit der Kulturstiftung der Länder entwickelt hat, darüber spricht der Vorstandsvorsitzende, Ansgar Wimmer, im Interview mit Hans-Georg Moek.

 

„Was macht die Hermann Reemtsma Stiftung?“

Die Hermann Reetmtsma Stiftung und die Kulturstiftung der Länder haben gemeinsam bereits zahlreiche Projekte gefördert. Welche Aufgaben die Hermann Reemtsma Stiftung darüber hinaus übernimmt, welche Kriterien für ihre Förderungen ausschlaggebend sind und wer ihr Namensgeber – Hermann Fürchtegott Reemtsma – war, erklärt Dr. Sebastian Giesen, Geschäftsführer der Hermann Reemtsma Stiftung, im folgenden Podcast.


„Was macht die Ernst von Siemens Kunststiftung?“

Die Ernst von Siemens Kunststiftung und die Kulturstiftung der Länder verbindet seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft. Gemeinsam fördern sie Ausstellungen, Erwerbungen und Restaurierungen. Über den Auftrag und die Geschichte der Ernst von Siemens Kunststiftung spricht ihr Generalsekretär, Dr. Martin Hoernes, im Podcast.

Alle Podcasts finden zum Hören oder als Download auch auf: PODIGEEITUNES oder SPOTIFY