KULTUR. GEMEINSCHAFTEN Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen – Projekte in Mecklenburg-Vorpommern

Mit dem Programm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen fördern Bund und Länder zwölf Kultureinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern bei der digitalen Qualifizierung und Transformation. Die Einrichtungen und ihre Projekte:

Actiontouren – leben.lernen. e.V., Berlin: Welziner Kultursommer 2022 – GO DIGITAL!

Archiv der Hansestadt Wismar, Wismar: Wismars Industriegeschichte bis 1945

Europäische Akademie der Heilenden Künste e.V., Lassan OT Klein Jasedow: Heilende Künste Digital: (E-)Lernen übers (Er-)Leben

Freundeskreis Popkultur e.V., Bad Sülze: „Kleinstadt.Kultur.Transfer.Digital“ – Kulturelle Stadtentwicklung

Gerhart Hauptmann Haus, Kloster: G. Hauptmann und die Baukultur – Virtuelles Bautagebuch: Spiegelung der denkmalgerechten Generalsanierung des GHHauses auf Hiddensee im virtuellen Raum

Künstlerhaus Ahrenshoop, Ahrenshoop: Digitale Dependance Künstlerhaus Lukas und Neues Kunsthaus Ahrenshoop – Modulare Plattform für Interaktion mit Kunst und Wissen

Landesverband für Clubs und Livespielstätten Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Digitale Konzepte für den ländlichen Kulturraum

Peter Weiss Haus e.V., Rostock: Peter Weiss goes digital 2

projekte.art e.V., Papendorf // Ortsteil Sildemow: digital artbeat

Projekthof Karnitz e.V., Neukalen: Sichtbarkeit! für Kulturschaffende und Initiativen in der Mecklenburgischen Schweiz

SKV gGmbH Fotografische Sammlung Schloss Kummerow, Kummerow: FOTOKUNST macht SCHULE

Technisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH, Wismar: ZWISCHEN TRADITION UND INNOVATION – Im Spannungsfeld von Technik, Handwerk und Biographie – Digitales Storytelling aus dem phanTECHNIKUM