war von 1999 bis zu ihrer Emeritierung 2014 Direktorin der Bibliotheca Hertziana, dem Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte in Rom.