Medienspiegel

„Es geht um national bedeutsame Kunst“

Ein Interview mit Isabel Pfeiffer-Poensgen, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, zum geplanten Kulturgutschutzgesetz und der Frage: Was ist national wertvolles Kulturgut?

„Es geht nicht um deutsche Kunst. Es geht nicht um deutsche Künstler, sondern es geht um national bedeutsame Kunst“; es gehe darum, was für Deutschland, was für die deutsche Identität von Bedeutung sei, betonte Isabel Pfeiffer-Poensgen, die Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, im Gespräch mit Stefan Koldehoff im Deutschlandfunk (Sendung Kulturfragen vom 19. Juli 2015).