Mitgliederversammlung des Freundeskreis

Der Freundeskreis zu Gast in Brandenburg

Vor 16 Jahren wurde der Freundeskreis der Kulturstiftung der Länder in der Landeshauptstadt Potsdam gegründet. Der Freundeskreis kehrte mit seiner diesjährigen Mitgliederversammlung zu seinen Wurzeln nach Brandenburg zurück.

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand auf Einladung des Stiftungsratsvorsitzenden Dr. Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, in Brandenburg an der Havel statt, wo den Teilnehmern ein vielseitiges, interessantes und an Entdeckungen reiches Programm geboten wurde. Nachdem zahlreiche Gäste bereits am Freitagnachmittag an einer Führung durch das Kloster Lehnin teilgenommen hatten, konnte der Vorsitzende Herr Fahrenschon tags darauf im neugotischen Rittersaal der ehemaligen Ritterakademie etwa 100 Mitglieder begrüßen. Im Rahmen der Förderungen gewannen insbesondere die dem Altvorstand und Herrn Hoernes im letzten Jahr geschenkten besonderes Gewicht: Herr Hoernes wird dank einer Mitgliederspende die Restaurierung eines Schlittens aus dem 18. Jahrhundert im Stadtmuseum Halle fördern, die Herren Hoppenstedt, Sellner und Weingarten lenken ihren Beitrag in die Restaurierung einer barocken Passionsdarstellung im brandenburgischen Kloster Neuzelle. Die Ausweitung des Förderschwerpunkts vom Freundeskreis von den ostdeutschen Bundesländern auf die gesamte Bundesrepublik, wurde ebenso auf der diesjährigen Mitgliederversammlung beschlossen.

1/38

 

Das Domstift Brandenburg bescherte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Jahrestreffens nicht nur mit Führungen durch den Dom und die Jubiläumsausstellung zu seinem 850jährigen Bestehen, sondern auch mit einem Einblick in das Domstiftsarchiv anregende Stunden. Auf Einladung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse wurde der ereignisreiche Tag bei einem Abendessen im Werft-Restaurant mit bezauberndem Ausblick auf die Havel abgerundet.

Am Sonntag dann setzte der Besuch der St. Katharinenkirche, in dem der durch Freundeskreis-Mittel restaurierte Sakristeischrank steht, einen brillanten Schlusspunkt des Besuchs in Brandenburg.

Die 17. Mitgliederversammlung wird am 22.Oktober 2016 in Bremen stattfinden auf Einladung von Dr. Carsten Sieling, Präsident des Senats und Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen.